Skip to main content

Trading Tipps – die Brokerauswahl

Auch bei der Brokerauswahl gibt es einiges zu beachten. Hier gibt es auch einige Unterschiede zwischen Day-Trader oder Anleger.

Die richtige Wahl des Brokers

In erster Linie sollte man bei der Wahl des Brokers darauf achten ob die Handelplattform das kann was man benötigt. Während für den Day-Trader es eher wichtig ist, dass die Handelsplattform eine schnelle Reaktionszeit aufweist und eine bedienerfreundliche Handelsoberfläche hat, so ist dies für den Anleger weniger von Bedeutung. Für den Anleger ist es viel mehr wichtig, dass die Auswahl der Basiswerte groß genug ist.

Die Sicherheit des Brokers

Sicher­heit“ sollte das wich­tigste Kri­te­rium bei der Bro­ker­wahl sein. Ein Online Forex Bro­ker ist keine Bank, und die Über­wei­sung Ihres Kapi­tals wird nicht auf Ihr per­sön­li­ches Kun­den­konto getä­tigt, son­dern auf das Konto des Bro­kers. Es ist daher von gröss­ter Wich­tig­keit, einen Bro­ker zu wäh­len, bei dem Ihr Geld sicher auf­ge­ho­ben ist. Fol­gende Punkte soll­ten in Bezug der Sicher­heit beach­tet wer­den.

Die Adresse des Brokers

Der phy­si­sche Stand­ort des Online Bro­kers sollte auf der Web­seite erkenn­bar und über­prüf­bar sein. Es ist auch von Vor­teil, wenn der Bro­ker sei­nen Haupt­sitz oder eine Filiale vor Ihrer Haus­türe besitzt. Das Kun­den­konto des Bro­kers sollte bei einer renom­mier­ten Bank sein und sich in einer aner­kann­ten Filiale befin­den.

Die Regulierung des Brokers

Der Online Bro­ker sollte heut­zu­tage regu­liert sein. Grund­sätz­lich soll­ten sich euro­päi­sche Kun­den auf Bro­ker mit euro­päi­schen Regu­lie­run­gen kon­zen­trie­ren.

Die wich­tigs­ten Regu­lie­run­gen in Europa sind:

  1. BaFin (deut­sche Regu­lie­rung) – Liste der grenz­über­schrei­tend täti­gen Finanz­dienst­leis­tungs­in­sti­tute in Deutsch­land
  2. FSA/ FCA (Eng­li­sche Regu­lie­rung)
  3. CySEC (Zyprio­ti­sche Regu­lie­rung) – Wenn der Bro­ker von der zyprio­ti­schen Regu­lie­rung beauf­sich­tigt wird, sollte auf eine län­der­über­grei­fende Lizenz geach­tet wer­den. Dies geschieht nor­ma­ler­weise durch die euro­päi­schen Richt­li­nien über Märkte für Finanz­in­stru­mente (MiFID).
  4. FINMA (Schwei­ze­ri­sche Regu­lie­rung) – Schwei­zer Bro­ker müs­sen über eine Schwei­zer Bank­li­zenz ver­fü­gen.

Die Gebühren eines Brokers

Hier wird meines Erachtens zu viel Wirbel darum gemacht. Ja natürlich ist es wichtig, dass die Gebühren nicht übermäßig hoch sind um Kosten zu sparen. Doch für Einsteiger ist es erst mal weniger wichtig sich darum große Gedanken zu machen. Für Einsteiger ist es erst mal viel wichtiger mit dem eigenen Trading in die Gewinnzone zu gelangen. Hat man sich das benötigte Wissen angeeignet kann man sich immer noch Gedanken um irgendwelche Gebühren zu machen.

Darüberhinaus kommt noch hinzu, dass auch unter den Brokern sowas wie Konkurrenzdruck besteht und die Kosten die so groß geschrieben werden sich gar nicht so sehr unterscheiden.

Der Kundendienst des Brokers

Ein seriöser und guter Broker bietet auch einen guten Service an. Der Kundendienst sollte in Ihrer Sprache sein und telefonisch erreichbar sein und Ihnen bei Ihrem Problem auch helfen können.

Die Handelsplattform des Brokers

Viel wichtiger besonders für Einsteiger ist die Bedienbarkeit der Handelsoberfläche des Brokers. Man sollte sich damit wohl fühlen und diese sollte unbedingt auch intuitiv bedeinbar sein und vor allem Ihren Ansprüchen entsprechen.

 

Bei der Auswahl eines geeigneten Brokers helfen wir hier Ihnen gerne. Sie finden einen große Auswahl an Brokern in unserem Brokertest.

 

Die Trading Einsteiger Tipps

Kapitel Thema
1 Trading Tipps – die Serie
A Trading Tipps – die Brokerauswahl
B Trading Tipps – die Finanzprodukte
C Trading Tipps – die Strategie
D Trading Tipps – das Kapitalmanagement
E Trading Tipps – das Risikomanagement
F Trading Tipps – die Konzentration aufs wesentliche
G Trading Tipps – die innere Einstellung
H Trading Tipps – der Handel ist Arbeit
I Trading Tipps – sich weiterbilden
J Trading Tipps – die Erfolgskontrolle
K Trading Tipps – diese Fehler gilt es zu vermeiden
L Trading Tipps – beginnen Sie nicht gleich mit…

Jörg Kunkel

- Ich beschäftige mich seit vielen Jahren nun mit dem Thema Börse. Es gibt viele Kurstreiber. Manche sind kurzfristig und andere wieder langfristig. Um wirklich Erfolg an der Börse zu haben muss man sich damit auseinandersetzen, um langfristig mit Erfolg zu arbeiten.

More Posts - Website

Follow Me:
TwitterFacebookGoogle Plus


Kommentare

Trading Tipps – die Strategie | Trading – Tipps 9. Oktober 2016 um 0:57

[…] Trading Tipps – die Brokerauswahl […]

Antworten

Trading Tipps – das Kapitalmanagement | Trading – Tipps 9. Oktober 2016 um 0:57

[…] Trading Tipps – die Brokerauswahl […]

Antworten

Trading Tipps – das Risikomanagement | Trading – Tipps 9. Oktober 2016 um 0:58

[…] Trading Tipps – die Brokerauswahl […]

Antworten

Die Trading Tipp Serie | Trading – Tipps 9. Oktober 2016 um 0:58

[…] Trading Tipps – die Brokerauswahl […]

Antworten

Trading Tipps – die Finanzprodukte | Trading – Tipps 9. Oktober 2016 um 19:20

[…] Trading Tipps – die Brokerauswahl […]

Antworten

Trading Tipps – die innere Einstellung | Trading – Tipps 9. Oktober 2016 um 21:31

[…] Trading Tipps – die Brokerauswahl […]

Antworten

Trading Tipps – die Erfolgskontrolle | Trading – Tipps 9. Oktober 2016 um 22:32

[…] Trading Tipps – die Brokerauswahl […]

Antworten

Trading Tipps – sich weiterbilden | Trading – Tipps 9. Oktober 2016 um 23:09

[…] Trading Tipps – die Brokerauswahl […]

Antworten

Trading Tipps – der Handel ist Arbeit | Trading – Tipps 9. Oktober 2016 um 23:46

[…] Trading Tipps – die Brokerauswahl […]

Antworten

Trading Tipps – diese Fehler gilt es zu vermeiden | Trading – Tipps 10. Oktober 2016 um 19:14

[…] Trading Tipps – die Brokerauswahl […]

Antworten

Trading Tipps – die Konzentration aufs wesentliche | Trading – Tipps 10. Oktober 2016 um 19:18

[…] Trading Tipps – die Brokerauswahl […]

Antworten

Trading Tipps – beginnen Sie nicht gleich mit… | Trading – Tipps 11. Oktober 2016 um 10:35

[…] Trading Tipps – die Brokerauswahl […]

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *