Skip to main content

CFD Handel – Hausse

Hausse Periode von steigenden Kursen.   CFD Handel – Glossar Kapitel Thema 3 CFD Handel – Das kleine Einmaleins – Glossar – Begriffsauswahl Hauptübersicht Teil 3 – Lesezeichen CFD Handel Kurs – Teil 3 – Inhalte Jörg Kunkel- Ich beschäftige mich seit vielen Jahren nun mit dem Thema Börse. Es gibt viele Kurstreiber. Manche sind […]

CFD Handel – Charting

Charting Unter dem Begriff „Charting“ versteht man den visuellen Verlauf eines Finanzinstrumentes auf einem Chart. Das Charting ist für den Handel eines der wichtigsten Werkzeuge und weist eine Vielzahl an Anwendungsmöglichkeiten auf. Die Hauptanwendung des Chartings, fällt unter die technische Analyse, auf die wir gleich eingehen werden.   CFD Handel – Glossar Kapitel Thema 3 […]

CFD Handel – Leverage

Leverage Der Zusammenhang zwischen einem möglichen Gewinn/Verlust und Ihrem eingesetzten Kapital. Eine Position mit großer Leverage bedeutet ein erhebliches Risiko für Ihr Geld, während sie gleichzeitig den möglichen Gewinnzuwachs Ihres Kapitals erhöht. CFD-Trading ist in sich ein Produkt mit Leverage, da es Ihnen erlaubt, ein Finanzprodukt für erheblich weniger Geld als zum Marktwert dieses Produkts […]

CFD Handel – Bärenmarkt

Bärenmarkt Aktien oder andere Finanzinstrumente befinden sich in einem Bärenmarkt, wenn die Preise weitgehend sinken. Man spricht von „Bärenmarkt“, wenn die meisten Marktteilnehmer der Ansicht sind, dass die Preise sinken werden.   CFD Handel – Glossar Kapitel Thema 3 CFD Handel – Das kleine Einmaleins – Glossar – Begriffsauswahl Hauptübersicht Teil 3 – Lesezeichen CFD […]

CFD Handel – Bullenmarkt

Bullenmarkt Der Begriff Bullenmarkt wird andererseits herangezogen, wenn die Marktrichtung nach oben geht und die Marktteilnehmer der Ansicht sind, dass die Preise noch weiter steigen werden. Natürlich gibt es bei diesen beiden Begriffen noch tiefgründigere Bedeutungen und hier wurden Bullen- und Bärenmarkt stark vereinfacht, um es Anfängern einfacher zu gestalten.   CFD Handel – Glossar […]

CFD Handel – Basiswert

Basiswert Der Basiswert, der auch als “Underlying” oder “Bezugswert” bezeichnet werden kann, ist die Grundlage eines jeden Derivats. Er ist sozusagen der Vertragsgegenstand. Da Derivate selbst keinen eigenen Wert haben, wie etwa Aktien, die ein Miteigentumsrecht an einem Unternehmen verbriefen, bildet sich der Wert eines Derivats durch den Bezug auf ein anderes Finanzprodukt – den […]

CFD Handel – Handelssystem

Handelssystem Grundlage für ein Handelssystem ist eine Trading-Plattform, die in der Regel kostenfrei vom Broker gestellt wird. Eine der bekanntesten Trading-Plattformen ist der MetaTrader der Firma Metaquotes Software Corporation. Der MetaTrader hat eine eigene Skriptsprache mit dazugehörigem Editor zur Entwicklung von Handelssystemen und Indikatoren. Das Handelssystem arbeitet in diesem Falle als „Expert Advisor“. Die Handelssoftware […]

CFD Handel – Expert Advisor

Expert Advisor Allgemein versteht man unter Expert Advisor (auch EA genannt) eine Erweiterung einer Trading-Plattform, z.B. MetaTrader, um ein halb- bzw. vollautomatisches Handelssystem. Der EA tätigt eigenständig eine Analyse des Marktes und platziert die Handelspositionen entsprechend seiner Handelsstrategie. In der MetaTrader-Plattform findet man im Bereich Navigator den Punkt „Expert Advisors“. Hier lassen sich bestehende Expert Advisors in geöffnete Chartfenster […]

CFD Handel – Handelssignal

Handelssignal Unter dem Begriff Trading Signale bzw. Handelssignale versteht man, dass Trading-Dienstleister bzw. Signal-Anbieter die Finanzmärkte grundlegend oder anhand von Charts analysieren. Im Anschluss geben sie Handelsempfehlungen ab. Diese Kauf- und Verkaufsempfehlungen erfolgen auf unterschiedlichen Wegen, z. B. per: E-Mail SMS Blog Expert Advisor Signal-Folge-Funktionen in Tadingplattformen Twitter Social-Trading-Funktionen Es gibt einige kostenfreie Signal-Dienste, doch eine Vielzahl von Anbietern […]

CFD Handel – Day Trading

Day Trading Unter Daytrading versteht man den kurzfristigen, spekulativen Handel mit Wertpapieren und anderen Finanzinstrumenten. Hierbei werden in der Regel Aktien, Devisen (Forex), Futures bzw. Derivate gehandelt. Die Handelspositionen werden innerhalb des gleichen Handelstages geöffnet und geschlossen. Ziel ist es, bereits von geringen Kursschwankungen zu profitieren. Der Daytrader bedient sich oft der technischen Chartanalyse, z. B. mit Hilfe von […]