Skip to main content

Gefahren für Börsen Einsteiger – niemals auf Kredit handeln

Mit geliehenem Geld darf man niemals an der Börse spekulieren. Im Grunde genommen haben Sie dann doppeltes Risiko. Verlieren Sie dieses Geld, dann bleiben Schulden und viel schlimmer noch, dafür stehen keine Einnahmen zur Verfügung.

Kredit für Börsenspekulation

Was für uns inzwischen ganz normal geworden ist, ist dass wir einen Kredit für einen Immobilienkauf aufnehmen. Das ist auch vollkommen in Ordnung so. Handelt es sich dabei um ein Immobilie die uns sogar noch Einnahmen in Form von Miete einbringt umso besser. Dann handelt es sich dabei um eine vernünftige Investition. Handelt es sich dabei um eine Immobilie die Sie selbst bewohnen möchten, dann entstehen Ihnen weitere Kosten und Sie müssen dazuhin noch den Kredit aus eigener Kraft bzw. anderen Einnahmen bedienen.

Nehmen Sie niemals einen Kredit auf um an der Börse zu spekulieren

Die Börse hat so Ihre Tücken insbesondere für Einsteiger und man kann an der Börse genauso gut Geld verlieren wie man auch Geld verdienen kann. Das Risiko für Börseneinsteiger Geld zu verlieren ist besonders hoch, besonders weil diese noch gar keine Erfahrung haben an der Börse Ihr Geld anzulegen. Es ist leider so, dass 98% aller Börseneinsteiger erst mal Geld verlieren, manche darunter auch sehr viel Geld.

Wie können Sie aber trotzdem von der Börse profitieren?

Wenn Sie nicht über ein größeres Kapital verfügen auf das Sie mal eine Weile verzichten können, dann besteht zumindest mal die Möglichkeit in einen der Unterschiedlichen Sparpläne einzusteigen. Hierbei kann es sich z.B. um einen Fondsparplan handeln. Das ist bereits ab 50€ monatlich möglich und jederzeit auch wieder kündbar. Baut man sich auf diesem Weg etwas auf, dann kann man diese Zeit die man dafür benötigt sehr gut nutzen.

Traden Sie solange in einem Demokonto und sammeln Sie so etwas Erfahrung. Sicherlich kann man das Trading mit Spielgeld nicht ganz mit dem Trading mit echtem Geld vergleichen, gelten hier doch noch psychische Grenzen die man mit Spielgeld nicht wirklich spürt. So kann man aber trotzdem eine funktionierende Startegie üben. Übung ist der wichtigste Faktor beim Trading und ganz wichtig ist Wissen. Wissen in jedweder Form das zum Thema Trading gehört entscheidet über die Zukunft eines jeden im Trading.

Die Lösung für Personen die an der Börse früher oder später profitieren möchten.

Wir wissen jetzt, dass wir kein Kapital für Trading mittels eines Kredits verwenden sollen oder dürfen, weil die Risiken einfach viel zu groß sind. Ganz besonders für Börseneinsteiger. Wir sollten also viel mehr einen Weg suchen und auch finden um das benötigte Kapital fürs Trading aufzubauen. Zuerst kommt die Erfahrung und Übung und dann der Gewinn.

Üben, üben und nochmal üben. Zuerst im Demokonto und dpäter kommt der Erfolg.

 

Die beste Investition ist in Ihr Wissen zu investieren

Gute Unterstützung für eine bessere Trading Performance bekommen Sie hier: Der Vip Trading Club

 

Die Börsen Gefahren für Einsteiger

Kapitel Thema
1 Gefahren für Börsen Einsteiger – verlockende Angebote
  A Gefahren für Börsen Einsteiger – das schnelle Geld
  B Gefahren für Börsen Einsteiger – Vorsicht bei diversen Aktientipps
C Gefahren für Börsen Einsteiger – Vorsicht bei Aktien Geheimtipps
D Gefahren für Börsen Einsteiger – Vorsicht vor der Gier
E Gefahren für Börsen Einsteiger – niemals auf Kredit handeln
F Gefahren für Börsen Einsteiger – Daytrading Software
G Gefahren für Börsen Einsteiger – große Versprechen
Hauptübersicht
Teil 2 – Lesezeichen Einsteiger Training – Teil 2 – Inhalte

Jörg Kunkel

- Ich beschäftige mich seit vielen Jahren nun mit dem Thema Börse. Es gibt viele Kurstreiber. Manche sind kurzfristig und andere wieder langfristig. Um wirklich Erfolg an der Börse zu haben muss man sich damit auseinandersetzen, um langfristig mit Erfolg zu arbeiten.

More Posts - Website

Follow Me:
TwitterFacebookGoogle Plus


Kommentare

Gefahren für Börsen Einsteiger – verlockende Angebote | Trading – Indikatoren 19. Oktober 2016 um 22:42

[…] Gefahren für Börsen Einsteiger – niemals auf Kredit handeln […]

Antworten

Gefahren für Börsen Einsteiger – Vorsicht bei diversen Aktientipps | Trading – Indikatoren 20. Oktober 2016 um 20:11

[…] Gefahren für Börsen Einsteiger – niemals auf Kredit handeln […]

Antworten

Das Einsteiger Training – Teil 2 | Trading – Indikatoren 20. Oktober 2016 um 21:45

[…] Gefahren für Börsen Einsteiger – niemals auf Kredit handeln […]

Antworten

Gefahren für Börsen Einsteiger – das schnelle Geld | Trading – Indikatoren 20. Oktober 2016 um 21:46

[…] Gefahren für Börsen Einsteiger – niemals auf Kredit handeln […]

Antworten

Gefahren für Börsen Einsteiger – Vorsicht bei Aktien Geheimtipps | Trading – Indikatoren 20. Oktober 2016 um 21:47

[…] Gefahren für Börsen Einsteiger – niemals auf Kredit handeln […]

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *