Skip to main content

Gefahren für Börsen Einsteiger – Daytrading Software

Leider fallen sehr viele Börseneinsteiger auf solche doch vielversprechenden und verlockenden Internet Angebote rein und verlieren hier in kürzester Zeit Ihr gesamtes Investment.

Ist auch verständlich, so weiß man ja, dass an der Börse viel Geld verdient werden kann und ist man aktuell in finanziellen Schwierigkeiten glaubt man solche Angebote ja auch nur allzugerne. Wäre es ja noch die Lösung aller Probleme.

Hohe Gewinne mit revolutionärer Daytrading-Software

Die wichtigsten Erkennungsmerkmale unseriöser Daytrading Software Angebote

  1. Es wird im angesprochenen Werbevideo eine Daytrading-Software angeboten, die revolutionär sein soll,das System erkennt angeblich Trades mit sicheren Gewinnen
  2. Es werden  unglaublich hohe Gewinne versprochen wenn man diese Software benutzt
  3. Das Daytrading-Programm funktioniert automatisiert und ist von jedem einfach zu bedienen
  4. Diese Software wurde von erfolgreichen und erfahrenen Tradern und Programmieren entwickelt
  5. Man benötigt keinerlei Börsenwissen, die Software macht alles = ohne Arbeit reich werden! Besser geht’s nicht, oder?
  6. Die Software ist für einen bestimmten Zeitraum umsonst, kostet sonst angeblich mehrere Hundert Euro
  7. Das Angebot gibt frech vor, eben keins dieser Betrüger-Systeme zu sein, von denen es so viele gibt
  8. Man soll die Software runterladen, installieren und sich bei einem Broker aus einer ausgewählten Liste anmelden, von denen man mit Sicherheit noch nie gehört hat

Finger weg – von Reich werden mit Trading Angeboten

Bei 99,9% aller Angebote die Ihnen große Gewinne in kürzester Zeit versprechen wollen diese Abzocker lediglich an Ihre erste Investition in solche Trading Software.

Im Grunde genommen funktioniert dies so: Sobald Sie sich über einen Link dieser Angebote bei einem Broker anmelden erhalten diese eine kleine Provision. Zahlen Sie dann noch einen größeren Betrag in dieses neu eröffnete Trading Konto ein, dann bekommen die Vermittler eine weitere größere Provision, meistens 50% oder mehr von Ihrer Ersteinzahlung. Manchmal bekommen diese dann auch noch prozentualle Beteiligung an den von Ihnen entstanden Gewinnen beim Broker durch Kontoführungsgebühren oder Spreads.

Hier wird also reichlich kassiert und Kohle gemacht.

 

Gerade weil die Provisionen beim Ersteinstieg so groß sind, sind diese Angebot auch genau darauf ausgelegt Sie so schnell wie möglich an einen Broker zu vermitteln und eine Ersteinzahlung zu erreichen. Haben Sie dies getan, so ist das Interesse an Ihnen bereits erfüllt und damit weg.

Diese Offerten kommen sehr häufig aus dem Ausland, wie ein Blick ins Impressum verrät.

 

Man kann nicht oft genug vor sowas warnen, auch weil die Maschen immer dreister werden: Denn wenn man nach Erfahrungen zu solchen Angeboten im Internet sucht, findet man inzwischen leider nicht selten angebliche positive Bewertungen auf angeblich unabhängigen Portalen. Diese sind in der Regel aber gefälscht und sollen ein seriöses Angebot vortäuschen! Da stehen oft Leute dahinter, die mit diesen Angeboten im Zusammenhang stehen. Wenn man sich diese Bewertungsseiten genauer anschaut, merkt man oft bei genauerem Hinsehen, dass hier etwas faul ist. Falsche Links, kaum Inhalt, grobe Rechtschreibfehler, komisches ausländisches Impressum etc..

Es gibt keine seriösen “schnell reich” Programme und schon gar nicht vollautomatisch.

 

Je größer die Versprechen, je schneller verlassen Sie besser diese Webseite.

 

Die beste Investition ist in Ihr Wissen zu investieren

Gute Unterstützung für eine bessere Trading Performance bekommen Sie hier: Der Vip Trading Club

 

Die Börsen Gefahren für Einsteiger

Kapitel Thema
1 Gefahren für Börsen Einsteiger – verlockende Angebote
  A Gefahren für Börsen Einsteiger – das schnelle Geld
  B Gefahren für Börsen Einsteiger – Vorsicht bei diversen Aktientipps
C Gefahren für Börsen Einsteiger – Vorsicht bei Aktien Geheimtipps
D Gefahren für Börsen Einsteiger – Vorsicht vor der Gier
E Gefahren für Börsen Einsteiger – niemals auf Kredit handeln
F Gefahren für Börsen Einsteiger – Daytrading Software
G Gefahren für Börsen Einsteiger – große Versprechen
Hauptübersicht
Teil 2 – Lesezeichen Einsteiger Training – Teil 2 – Inhalte

Jörg Kunkel

- Ich beschäftige mich seit vielen Jahren nun mit dem Thema Börse. Es gibt viele Kurstreiber. Manche sind kurzfristig und andere wieder langfristig. Um wirklich Erfolg an der Börse zu haben muss man sich damit auseinandersetzen, um langfristig mit Erfolg zu arbeiten.

More Posts - Website

Follow Me:
TwitterFacebookGoogle Plus


Kommentare

Gefahren für Börsen Einsteiger – verlockende Angebote | Trading – Indikatoren 20. Oktober 2016 um 21:45

[…] Gefahren für Börsen Einsteiger – Daytrading Software […]

Antworten

Gefahren für Börsen Einsteiger – Vorsicht bei diversen Aktientipps | Trading – Indikatoren 20. Oktober 2016 um 21:46

[…] Gefahren für Börsen Einsteiger – Daytrading Software […]

Antworten

Gefahren für Börsen Einsteiger – niemals auf Kredit handeln | Trading – Indikatoren 20. Oktober 2016 um 21:47

[…] Gefahren für Börsen Einsteiger – Daytrading Software […]

Antworten

Das Einsteiger Training – Teil 2 | Trading – Indikatoren 20. Oktober 2016 um 22:22

[…] Gefahren für Börsen Einsteiger – Daytrading Software […]

Antworten

Gefahren für Börsen Einsteiger – das schnelle Geld | Trading – Indikatoren 21. Oktober 2016 um 20:24

[…] Gefahren für Börsen Einsteiger – Daytrading Software […]

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *