Skip to main content

Gefahren der Börse – die vier wichtigsten Regeln

Für jeden Börseneinsteiger der sich in den Finanznachrichten oder auch Finanzmedien informieren möchte ist es nahezu unmöglich eine richtige Anlageentscheidung zu treffen. Ich möchte Ihnen hier die 4 wichtigsten Börsenregeln erläutern.

Die 4 wichtigsten Börsenregeln für Börseneinsteiger

Immer nur Geld an der Börse anlegen auf das man notfalls auch verzichten kann.

Das ist meiner Meinung nach die wichtigste Regel überhaupt und sollte selbstverständlich sein. Die Realität sieht aber leider anders aus. Falls Sie über kein großes Kapital verfügen, dann geht es auch, wenn man mit einer kleinen Summe beginnt und im laufe der Zeit etwas anspart. Die Investitionen zu Beginn sollten dem Startkapital dann entsprechend klein sein. Doch ein paar Prozent auf 100€ ist besser als gar nichts. Man kann das Tradingkapital ja auch Stück für Stück aufstocken.

Das hat sogar gerade für Einsteigen noch den Vorteil, dass die anfänglichen Verluste auch nicht so groß sein können, wenn man nicht so viel Kapital gleich einzahlt und riskiert.

Nicht alles auf eine Karte setzen.

Dieversifikation ist hier das Erfolgsgeheimnis. Unter Diversifikation versteht man die Risikostreuung. Die Risikostreuung kann gar nicht breit genug sein. Jedoch sollte man auch dabei nicht ziellos vorgehen. Sondern auch hierbei ist eine Strategie von nöten.

  • Eine optimale Diversifikation erreicht man kostengünstig mit Indexfonds bzw. ETFs.
    Mit einer Geldanlage in mehrere ETFs, die große Indizes nachbilden, kann man sogar auf einen Schlag in Hunderte oder sogar Tausende Aktien investiert sein.
  • Um das Gesamtrisiko der eigenen Anlagesumme noch weiter zu verringern, ist es sinnvoll, sein angespartes Geld nicht ausschließlich nur in Aktien anzulegen.
    Stattdessen sollte man neben Aktien auch andere Anlageklassen (etwa Anleihen, Tagesgeld, Gold und Immobilien) in Betracht ziehen.

Börseneinsteiger sollten erst mal langfristig anlegen

Viele Neulinge möchten gleich mit dem Day-Trading beginnen, das ist jedoch der falsche Weg an die Börse ranzugehen. Day-Trading ist etwas für Fortgeschrittene und sicherlich nicht für Einsteiger geeignet.

Börse bnötigt einfach Erfahrung und Erfahrung bekommen wir nur im Laufe der Zeit. Geben Sie sich selbst die Zeit diese Erfahrung auch zu sammel und investieren Sie anfänglich erst mal langfristig. Damit schonen Sie Ihr Konto und ersparen sich anfängliche Verluste durch typische Anfängerfehler.

Die wichtigste aller Börsenregeln. Eignen Sie sich Börsenwissen an.

Indem Sie das hier lesen, sind Sie ja schon dabei. Gratulation.

Es gibt sehr viele Wege sich zu informieren und sich Börsenwissen anzueignen. Bücher sind hier immer eine gute Wahl und in der Regel auch bezahlbar. Meine Meinung ist man benötigt keine Coachings für tausende von Euros. Sicherlich sind viele ganz gut, aber ob diese wirklich soviel Wert sind. Ich habe einige gemacht, sogar ein Coaching für 12.000€ war darunter, doch ganz ehrlich, es war es nicht Wert.

Ich denke es ist viel vernünftiger jeden Monat etwas zu investieren in die eigene Fortbildung und man ist am Ende dabei bei weitem nicht auf den Kosten eines Coachings.

 

Die beste Investition ist in Ihr Wissen zu investieren

Gute Unterstützung für eine bessere Trading Performance bekommen Sie hier: Der Vip Trading Club

 

Die Börsen Gefahren für Einsteiger

Kapitel Thema
2 Gefahren der Börse – die Gefahren der Börse selbst
A Gefahren der Börse – die 12 vermeidbaren Fehler
B Gefahren der Börse – Binäre Optionen der Formel 1
C Gefahren der Börse – riskante Aktien erkennen
D Gefahren der Börse – Penny Stocks nichts für Einsteiger
E Gefahren der Börse – die vier wichtigsten Regeln
Hauptübersicht
Teil 2 – Lesezeichen Einsteiger Training – Teil 2 – Inhalte

Jörg Kunkel

- Ich beschäftige mich seit vielen Jahren nun mit dem Thema Börse. Es gibt viele Kurstreiber. Manche sind kurzfristig und andere wieder langfristig. Um wirklich Erfolg an der Börse zu haben muss man sich damit auseinandersetzen, um langfristig mit Erfolg zu arbeiten.

More Posts - Website

Follow Me:
TwitterFacebookGoogle Plus


Kommentare

Das Einsteiger Training – Teil 2 | Trading – Indikatoren 22. Oktober 2016 um 0:32

[…] Gefahren der Börse – die vier wichtigsten Regeln […]

Antworten

Gefahren der Börse – die 12 vermeidbaren Fehler | Trading – Indikatoren 22. Oktober 2016 um 0:34

[…] Gefahren der Börse – die vier wichtigsten Regeln […]

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *