Skip to main content

Aktienanalyse – unterbewertete Aktien finden

Günstige Aktien finden, das dürfte das Ziel fast aller Anleger an der Börse sein. Den richtigen Zeitpunkt für den Einstieg in einen Aktie treffen. Ja das möchte sicherlich jeder gern. Doch der ist gar nicht so wichtig wie man immer annimmt. Wer mit der fundamentalen Analyse arbeitet ist ein langfristig denkender und anlegender Anleger. Dabei ist es nicht so wichtig den tiefsten Punkt zu erwischen, geht man ja davon aus, dass die Aktie langfristig an Wert zulegen wird.

Eine Aktie die unterbewertet ist kann man ein wenig vergleichen mit einem Kunstwerk, dass man zu einem günstigen Preis auf einem Flohmarkt kauft, das aber eigentlich mehr Wert ist. Mit dem Kauf einer unterbewerteten Aktie machen Sie also sozusagen ein Schnäppchen. Das ist auch der Grund, warum viele Anleger auf der Jagd nach Aktien mit Unterbewertung sind.

Zahlreiche Investoren glauben nämlich, dass solche günstigen Aktien gute Chancen auf zukünftige Kurssteigerungen haben. Nach dem Motto: Qualität setzt sich irgendwann durch. Unterbewertete Top-Aktien zu finden, ist beispielsweise eine grundlegende Philosophie der bekannten Value-Investing-Strategie.

Das KGV ist das Werkzeug, um unterbewertete Aktien zu finden

Auf der Suche nach unterbewerteten Aktien ist das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) das wichtigste Hilfsmittel überhaupt. Mit Hilfe des KGVs wird ein Wert ermittelt, wenn der KGV unter 10 ist, dann spricht man von einer unterbewerteten Aktie. Der KGV allein garantiert keine Kurssteigerungen. Um ein umfassenderes Bild einer Aktie zu erhalten, sollte man sich auch andere Aktienkennzahlen bzw. -daten ansehen.

Mit der Fundamentalanalyse und der Chartanalyse lassen sich Aktien auf vielfältige Weise untersuchen und Gewinnchancen einschätzen.

Man sollte sich auf jeden Fall auch die Mühe machen andere Werte in seine fundamentale Analyse mit einfliessen zu lassen. Wie das Kurs-Buchwert-Verhältnis (KBV) oder auch das Preis-Wachstums-Verhältnis (PWV).

Warum gibt es überhaupt unterbewertete Aktien?

Unterbewertete Aktien sind oft jüngere Aktien von jüngeren Unternehmen. Diese Unternehmen sind oftmals noch nicht so bekannt und noch von weniger Anlegern entdeckt worden. Je länger nun das Unternehmen erfolgreich bleibt und der Bekanntheitsgrad wächst, je größer dürfte auch das Interesse der Anleger werden. Passiert dies, dann steigt natürlich auch die Nachfrage nach der Aktie und somit auch der Kurs der Aktie.

 

Die beste Investition ist in Ihr Wissen zu investieren

Gute Unterstützung für eine bessere Trading Performance bekommen Sie hier: Der Vip Trading Club

Die Börsen – Einsteiger – Aktien handeln

Kapitel Thema
2 Aktienanalyse – Einleitung in die fundamentale- und technische Analyse
A Aktienanalyse – die fundamentale Analyse
B Aktienanalyse – die technische Chart Analyse
C Aktienanalyse – unterbewertete Aktien finden
D Aktienanalyse – mit dem Kurs Gewinn Verhältnis Aktien bewerten
E Aktienanalyse – Fazit für Einsteiger (unbedingt lesen)
Hauptübersicht
Teil 5 – Lesezeichen Einsteiger Training – Teil 5 – Inhalte

Jörg Kunkel

- Ich beschäftige mich seit vielen Jahren nun mit dem Thema Börse. Es gibt viele Kurstreiber. Manche sind kurzfristig und andere wieder langfristig. Um wirklich Erfolg an der Börse zu haben muss man sich damit auseinandersetzen, um langfristig mit Erfolg zu arbeiten.

More Posts - Website

Follow Me:
TwitterFacebookGoogle Plus


Kommentare

Aktienanalyse – mit dem Kurs Gewinn Verhältnis Aktien bewerten | Trading – Indikatoren 27. Oktober 2016 um 22:13

[…] Aktienanalyse – unterbewertete Aktien finden […]

Antworten

Aktienanalyse – die technische Chart Analyse | Trading – Indikatoren 27. Oktober 2016 um 22:15

[…] Aktienanalyse – unterbewertete Aktien finden […]

Antworten

Aktienanalyse – die fundamentale Analyse | Trading – Indikatoren 27. Oktober 2016 um 22:18

[…] Aktienanalyse – unterbewertete Aktien finden […]

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *