Skip to main content

Homepage erstellen – Inhalte

„ERSTELLEN EINER HOMEPAGE“

1. Geld verdienen im Internet – Aber bitte mit Realismus

2. Die zwei Wege, wie Sie im Internet zu Geld kommen

a. Das Verkaufen von Artikeln mithilfe eines Webshops

b. Das Aufbauen eines Content-Portals

3. Auswahl einer passenden Domain

a. Die richtigen Schlüsselwörter

b. Woher kommen die Besucher der Webseite?

c. Je älter, desto besser

d. Kosten und Rechte bei Domains

e. Rechtliche Anmerkungen für Domains

4. Html Editoren

a. Was ist ein html Editor?

b. Vorteile eines html Editors

5. Homepage Baukastensysteme

a. Tools für Baukastensysteme

b. Vorteile von Baukastensystemen

c. Nachteile von Baukastensystemen

6. Templates (Vorlagen)

a. Was sind Templates?

b. Die Vorteile eines Templates?

c. Die Nachteile eines Templates

7. Content Management Systeme

a. Drupal

b. Joomla

c. PHP-Nuke

d. Typo3

e. WordPress

8. Aufbau und Gestaltung von Websites

a. Die wichtigsten Funktionen einer Website

i. Selbsterklärende Struktur

ii. Weitere Funktionen

iii. Individuelle Funktionen

b. Rechtliche Grundlagen

i. Bereitstellen eines Impressums

ii. Datenschutz im Internet

c. Die Bedeutung der Startseite

d. Die Texte für Ihre Website

i. Formalitäten

ii. Schreibstil

e. Bequemlichkeit durch Navigationshilfen

f. Bedeutung von Navigationshilfen

g. Was eine perfekte Navigationshilfe auf jeden Fall enthalten sollte

i. Seitentitel und Seitenüberschrift

ii. Navigationspfad

iii. Die Sitemap

iv.  Index

v.  Suchfunktion

vi. Antworten auf häufig gestellte Fragen (FAQ)

vii. Die Bedienung der Computertastatur

h. Der Einsatz von Farben bei der Webseitengestaltung

i.  Die Wahrnehmung der Farben

ii. Farbe der Schrift

iii.  Die Intensität der Farben

i. Die Wirkung der Farben auf die Besucher

i. Der Klang der Farben

ii. Beispiel für die Farben, Rot Schwarz

iii. Beispiel für die Farben, Blau Gold

iv. Beispiel für die Farben, Rot Gold Grün

v. Beispiel für die Farben, Violett Rosa

vi. Beispiel für die Farben, Rot Orange Gelb

vii. Beispiel für die Farben, Violett Gold

viii. Beispiel für die Farben, Schwarz Gelb

j. Die Kontrast-Analyse

Jörg Kunkel

- Ich beschäftige mich seit vielen Jahren nun mit dem Thema Börse. Es gibt viele Kurstreiber. Manche sind kurzfristig und andere wieder langfristig. Um wirklich Erfolg an der Börse zu haben muss man sich damit auseinandersetzen, um langfristig mit Erfolg zu arbeiten.

More Posts - Website

Follow Me:
TwitterFacebookGoogle Plus


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *