Skip to main content

Pfisterer Holding AG

Pfisterer ist ein deutscher Elektrotechnikhersteller und Hersteller von Equipment im Bereich der elektrischen Energietechnik.

Weltmarktführer Rang 569
Stand 2015 Zurück zur Liste: Weltmarktführer Rang 501 – 600

 

Das Unternehmen wurde 1921 in Untertürkheim gegründet und befindet sich mit Stand Anfang 2016 in Familienbesitz.

Das Unternehmen produziert Isolatorketten für Hochspannungsleitungen, Kabelendverschlüsse und -muffen bis 300 kV, Kabelanschlüsse bis 245 kV, Freiluftdurchführungen, Überspannungsableiter, Mehrfachkabelanschlüsse und Stützisolatoren für Umspannwerke, Anschlussklemmen für Fahrleitungen, Hochstrom-Stecksysteme sowie weitere Produkte.

Die Pfisterer-Sefag AG mit Sitz in Malters, Kanton Luzern stellt seit 1975 Silikon-Verbundisolatoren her.

Historische Daten zur Pfisterer Holding AG

Jahr
1921 Unternehmensgründung in Stuttgart durch Karl Pfisterer
1935 Walter Pfisterer, Sohn von Karl Pfisterer, tritt in das Unternehmen ein
1944 Bei einem Luftangriff am 9. Dezember wird das Werk in Stuttgart-Untertürkheim völlig zerstört
1957 PFISTERER gründet mit der Firma SEFAG im schweizerischen Malters die erste Auslandsniederlassung
1962 Mit dem neuen Werk in Winterbach steigt PFISTERER in die großtechnische Verwendung von Kunststoffen ein
1970 PFISTERER verstärkt zunehmend sein Engagement im Ausland
1971 Karl-Heinz Pfisterer, Sohn von Walter Pfisterer, tritt in das Unternehmen ein
1982 Die PFISTERER Holding AB mit Sitz in Winterbach wird gegründet
1986 Eine neue Unternehmensstruktur wird eingeführt: Sitz der Hauptverwaltung in Untertürkheim, Teilefertigung in Gussenstadt, Montage in Winterbach
1992 Die Neugestaltung des Werkes Gussenstadt ermöglicht eine effizientere Produktion
2001 PFISTERER verlegt die Firmenzentrale nach Winterbach, das noch heute Sitz der Unternehmensgruppe ist
2004 PFISTERER fasst seine Geschäftsgebiete in vier übernationale Kompetenzzentren zusammen: Kabelsysteme (Winterbach/Deutschland), Komponenten (Gussenstadt/Deutschland), Freileitungssysteme (Malters/Schweiz) und Fahrleitungssysteme (Barcelona/Spanien).
2015 PFISTERER stößt ein umfassendes Investitions- und Wachstumsprogramm an. Ein neuer Produktionsstandort im tschechischem Kádan kommt hinzu
  Übernahme von LAPP Insulators: PFISTERER erlangt eine führende Position auf dem Weltmarkt für Hochspannungsisolatoren

Quellenangabe:

Unternehmen
Beschreibung https://de.wikipedia.org/wiki/Pfisterer_%28Unternehmen%29
Historie http://de.pfisterer.com/geschichte/

 

Jörg Kunkel

- Ich beschäftige mich seit vielen Jahren nun mit dem Thema Börse. Es gibt viele Kurstreiber. Manche sind kurzfristig und andere wieder langfristig. Um wirklich Erfolg an der Börse zu haben muss man sich damit auseinandersetzen, um langfristig mit Erfolg zu arbeiten.

More Posts - Website

Follow Me:
TwitterFacebookGoogle Plus


Kommentare

Mehr als 1.000 Weltmarktführer kommen aus Deutschland | Trading – Aktien 9. Mai 2016 um 17:24

[…] Pfisterer Holding AG […]

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *