Skip to main content

Doppstadt Calbe GmbH

Die Doppstadt-Firmengruppe ist ein deutsches Maschinenbauunternehmen im Bereich Umwelttechnik.

Weltmarktführer Rang 641
Stand 2015 Zurück zur Liste: Weltmarktführer Rang 601 – 700

 

Doppstadt stellt Schredder zur Abfallholzzerkleinerung sowie Spezialmaschinen für die Kompostgewinnung her. In den Jahren 1999 bis 2006 wurden Traktoren bzw. sogenannte “tracs” gebaut.

Historische Daten zur Doppstadt Calbe GmbH

Jahr
1965 Gründung der Firma Werner Doppstadt
1970 wurde ein komplettes Aufbereitungsverfahren für die Trinkwasseraufbereitung entwickelt
1977 Das Unternehmen entwickelte sich zu einem Spezialisten in der Umwelttechnik. Trommelsiebmaschinen, schnell laufende Zerkleinerer und Randstreifenmäher für den kommunalen Bereich bildeten den Schwerpunkt der ersten Serienprodukte aus Velbert
1990 Gründung der Vertriebsgesellschaft DVG
1992 Erwerb des Betriebes Förderanlagen Calbe GmbH
1995 Umfirmierung in die Doppstadt Calbe GmbH
1998 Beginn Trägerfahrzeugbau
2002 Aufgrund der stetigen Expansion des Unternehmens und der geplanten Erweiterung der Produktpalette hat sich die Familie DOPPSTADT dazu entschlossen, die Vertriebsgesellschaft DVG mit der DOPPSTADT CALBE GmbH zu Verschmelzen

Quellenangabe:

Unternehmen
Beschreibung https://de.wikipedia.org/wiki/Doppstadt
Historie http://doppstadt.de/unternehmen/geschichte/

 

Jörg Kunkel

- Ich beschäftige mich seit vielen Jahren nun mit dem Thema Börse. Es gibt viele Kurstreiber. Manche sind kurzfristig und andere wieder langfristig. Um wirklich Erfolg an der Börse zu haben muss man sich damit auseinandersetzen, um langfristig mit Erfolg zu arbeiten.

More Posts - Website

Follow Me:
TwitterFacebookGoogle Plus


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *