Skip to main content

Daimler AG

Die Daimler AG eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Mit den Geschäftsfeldern Mercedes-Benz Cars, Daimler Trucks, Mercedes-Benz Vans, Daimler Buses und Daimler Financial Services gehört der Fahrzeughersteller zu den größten Anbietern von Premium-Pkw und ist der größte weltweit aufgestellte Nutzfahrzeug-Hersteller.

 Weltmarktführer Rang 004 Stand 2015 Zurück zur Liste: Weltmarktführer Rang 001 – 100

 

Daimler Financial Services bietet ein umfassendes Finanzdienstleistungsangebot mit Finanzierung, Leasing, Versicherungen und Flottenmanagement

Unternehmenbeteiligungen

  • 1958: Auto Union (1964 bis auf die Werke Düsseldorf und Vitoria wieder verkauft)
  • 1960: Horex (Motorradproduktion eingestellt, Ventilproduktion aufgenommen)
  • 1960: Maybach-Motorenbau, Neufirmierung als MTU Friedrichshafen
  • 1965: Maschinenfabrik Esslingen
  • 1968: Krupp (Vertriebsorganisation der ehemaligen Lkw-Sparte)
  • 1969/1970: Hanomag-Henschel
  • 1980: Franz Brozincevic & Cie. (FBW)
  • 1981: Freightliner
  • 1982: Adolph Saurer AG
  • 1985: AEG
  • 1985: Dornier-Werke
  • 1985: MTU Aero Engines
  • 1989: Messerschmitt-Bölkow-Blohm
  • 1992: Fokker (Trennung: 22. Januar 1996, gerichtliche Aufsicht ab 23. Januar 1996, Insolvenz 15. März 1996)
  • 1994: Manufacturing Commercial Vehicles
  • 1995: American LaFrance (2005 wieder verkauft),
  • 1995: Fusion im Busbereich von Mercedes-Benz Omnibussen und den Kässbohrer Fahrzeugwerken (Ulm) (Marke Setra) zur EvoBus GmbH (100-prozentige Tochtergesellschaft)
  • 1997: Ford: LKW-Sparte (wurde zu Sterling Trucks)
  • 1998: Chrysler (Fusion) (Mai 2007 mehrheitlich verkauft)
  • 2000: Western Star Trucks
  • 2001: Mitsubishi Motors (Sperrminorität und Stellung des CEO bis zur Trennung 2004)
  • 2003: Mitsubishi Fuso Truck and Bus Corporation (Ausgliederung aus Mitsubishi Motors und Konsolidierung in DCAG)
  • 2005: AMG wird zur 100-prozentigen Tochtergesellschaft und wird wie schon seit der mehrheitlichen Übernahme im Jahr 1992 Mercedes-AMG GmbH genannt.

Quellenangabe:

Unternehmen
Beschreibung https://de.wikipedia.org/wiki/Daimler_AG
Historie https://de.wikipedia.org/wiki/Daimler_AG
Aktie
Aktuelle Aktien Analyse der Daimler AG

Jörg Kunkel

- Ich beschäftige mich seit vielen Jahren nun mit dem Thema Börse. Es gibt viele Kurstreiber. Manche sind kurzfristig und andere wieder langfristig. Um wirklich Erfolg an der Börse zu haben muss man sich damit auseinandersetzen, um langfristig mit Erfolg zu arbeiten.

More Posts - Website

Follow Me:
TwitterFacebookGoogle Plus


Kommentare

Lkw Kartell – Rekord Geldbuße wegen jahrelanger Absprachen | Trading – Boerse Aktuell 19. Juli 2016 um 20:40

[…] in Höhe von 3 Milliarden Euro an die Beteiligten LKW Hersteller. Betroffen hiervon sind Daimler, Iveco, DAF und Volvo bzw. Renault wie die EU Kommission in Brüssel mitteilte. Die Münchner […]

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *