Skip to main content

Bayrisches Münzkontor GmbH & Co. KG

Die GÖDE Holding GmbH & Co. KG ist die Muttergesellschaft des im internationalen Versandhandel für Sammelartikel tätigen Bayerischen Münzkontor GmbH & Co. KG mit Hauptsitz in Waldaschaff, Bayern.

 Weltmarktführer Rang 609 Stand 2015 Zurück zur Liste: Weltmarktführer Rang 601 – 700

 

Der Bereich Versandhandel ist in Europa marktführend im Versand von Sammlermünzen und Medaillen.

Zu der Gruppe gehören weiterhin Unternehmen aus den Branchen Photovoltaik, LED-Technologie, Edelmetallhandel, Dienstleistung und Forschung. Die Niederlassungen befinden sich u.a. in der Schweiz, Österreich, Frankreich, Belgien, Luxemburg, Tschechien, Polen, Großbritannien und den USA. Heute beschäftigt die Unternehmensgruppe GÖDE insgesamt rund 400 Mitarbeiter. 2011 wurde die GÖDE Holding im Rahmen des Wettbewerbs Großer Preis des Mittelstandes in allen Kategorien mit der Bestnote A+ bewertet.

Versandhandel der GÖDE Gruppe

Die Versandhandelsunternehmen der GÖDE-Gruppe sind unter der HMK GmbH zusammengefasst. Die HMK GmbH unterhält u.a. die Zweigniederlassungen Bayerisches Münzkontor in Waldaschaff, das Helvetische Münzkontor in Kreuzlingen (Schweiz), American Mint LLC in den USA sowie das Österreichische Münzkontor in Wolfurt. Die HMK GmbH ihrerseits ist Tochter der Bayerischen Münzkontor GmbH & Co. KG, deren Komplementärin die Collectors World GmbH mit Sitz in Aschaffenburg ist. Mit dem Europäischen Goldkontor ist die GÖDE-Gruppe auch im Handel mit Anlagemünzen und Edelmetallbarren tätig.

Das Bayerische Münzkontor ist heute der weltweit drittgrößte Spezialversand für Münzen und Medaillen und bedient zusammen mit seinen internationalen Schwesterunternehmen rund 10 Millionen Kunden.

Solar- und LED-Technologie der GÖDE Gruppe

Die GÖDE Holding ist mit der ANTARIS-Gruppe in den Bereichen Energieerzeugung und Energieeffizienz aktiv. Mit ANTARIS SOLAR ist die GÖDE Holding auf dem Photovoltaik-Sektor tätig. ANTARIS SOLAR wurde im Jahr 2007 von Michael Göde gegründet und ist Großhändler und Dienstleister für Photovoltaik-Module, Wechselrichter, netzunabhängige PV-Systeme und Stromspeicherlösungen, Montagesysteme und Monitoring-Technik. Neben dem Firmensitz in Waldaschaff besitzt ANTARIS SOLAR Auslandsniederlassungen in der Schweiz, Tschechien, Italien, Frankreich, Großbritannien und den USA. 2008 installierte ANTARIS SOLAR in Holysov, Tschechien, die erste große PV-Freiflächenanlage mit 1,24 Megawatt Gesamtleistung. Inzwischen erzeugt ANTARIS SOLAR mit eigenen PV-Anlagen in Deutschland und im Ausland genug Solarstrom, um jährlich über 4.000 durchschnittliche Vier-Personen-Haushalte mit Energie zu versorgen.

Mit ANTARIS LICHT vertreibt die Unternehmensgruppe als Großhändler LED-Leuchtmittel an Kunden aus dem gewerblichen und öffentlichen Bereich. Bei den angebotenen LED-Produkten handelt es sich um sogenannte Retrofit-LED-Lampen, die in bestehende Beleuchtungsanlagen eingesetzt werden können, um vom geringeren Stromverbrauch der LED-Lampen zu profitieren.

Dienstleistungen der GÖDE Gruppe

Die GÖDE Holding verfügt mit der TAURUS GmbH & Co. KG über einen internen Dienstleister. Über TAURUS werden Verwaltung, Marketing und Werbung, Buchhaltung, Logistik, Kundenbetreuung, Datenerfassung, Personalwesen und EDV der Unternehmen der GÖDE-Gruppe abgewickelt.

Forschung der GÖDE Gruppe

Die GÖDE-Gruppe betreibt mit dem TEC-Institut für technische Innovationen, der GÖDE-Stiftung und dem Institut für Gravitationsforschung Grundlagen- und angewandten Forschung. Das TEC-Institut befasst sich mit der Photovoltaikforschung und Qualitätsprüfung von PV- und LED-Technologie. Die GÖDE-Stiftung forscht im Bereich der Gravitation und fördert auch Projekte auf diesem Gebiet. Für den Nachweis der erfolgreichen Beeinflussung der Gravitation hat die GÖDE-Stiftung den „GÖDE-Preis“ in Höhe von 1 Million Euro ausgelobt. Mit der Initiative „Solarenergie für Bildung“ unterstützt die GÖDE-Stiftung internationale Bildungsprojekte, u.a. in Vietnam.

Historische Daten zur Bayrisches Münzkontor GmbH & Co. KG

Jahr
1978 Gründung „Astrophilatelistischer Spezialversand Michael Göde“ in Würzburg in einem Gartenhaus
1982 Umzug nach Aschaffenburg; Handelsregistereintrag als „Verlag Michael Göde“ – Einstellung der ersten beiden Mitarbeiter
Sortimentserweiterung um Briefmarken aus aller Welt sowie philatelistische Spezialgebiete
1985 Bezug des ersten eigenen Betriebsgebäudes in Aschaffenburg
1987 Sortimentserweiterung um Münzen und Sonderprägungen
1990 Erschließung neuer Sammelgebiete wie Orden, Telefonkarten, Sammlerpuppen – erste TV-Spots – Umzug in die neue Firmenzentrale in Waldaschaff – Gründung von Tochterfirmen in Tschechien, Österreich, Frankreich, Niederlande, Schweiz
1993 Erster TV-Spot der Geschichte im Weltraum (auf der Raumstation Mir)
Neues Betriebsgebäude in Waldaschaff
1997 Eröffnung des „Deutschen Medaillenmuseums“ im Stammhaus in Waldaschaff
1998 Gründung der Tochter American Mint in den USA
Gründung der Göde-Stiftung
2000 Gewinnung von Merchandising-Partnern im Sammlerbereich – darunter Bundesliga-Vereine wie FC Bayern München, Borussia Dortmund und internationale Lizenzgeber wie Walt Disney, Warner Brothers etc.
2003 Ausschreibung 1 Mio. Euro Göde Gravitationspreis
2004 Markteintritt Großbritannien
Gründung des Fotovoltaikshops
Gründung des TEC-Instituts für Innovationen
2005 Neue Warengruppen im Sortiment: Modellautos und Sammlermesser
2007 Bau des neuen Betriebsgebäudes in Kreuzlingen/Schweiz (Helvetisches Münzkontor)
Gründung der Antaris Solar GmbH & Co. KG
2008 Exclusiv-Lizenz des Champions League-Siegers Manchester United
Gründung Antaris Solar in der Schweiz
Erstes Großprojekt von Antaris Solar in Tschechien
2009 Gründung Antaris Solar in Tschechien
Gründung Antaris Solar in Italien
2010 Markteintritt des Münzkontors in Tschechien und Polen
Markteintritt Antaris Solar in Großbritannien
Erste Großprojekte von Antaris Solar in Italien
2011 Markteintritt Antaris Solar in den USA
2012 Markteintritt von Münzkontor in der Slowakei und in Italien
Gründung von Europäisches Goldkontor (Edelmetalle)
Markteintritt Antaris Solar in Afrika und Japan
2013 Gründung von Antaris Licht (LED-Leuchtmittel)
Neue Lizenzpartnerschaft mit dem Fußball-Bundesligaverein Borussia Dortmund
2014 Launch von McLicht.de (LED-Leuchtmittel)
Markteinführung LEDamon (LED-Leuchtmittel)
Neue Lizenzpartnerschaften mit Fußball-Bundesligavereinen: Hertha BSC, den SV Werder Bremen, FC Schalke 04, VfL Wolfsburg, den 1. FSV Mainz 05 und SG Dynamo Dresden.
Relaunch Goldkontor (Schmuck)
2015 Entwicklung und Marktstart von Paksafe – dem mobilen Paketbriefkasten für die Haus- oder Wohnungstür
Markteinführung Eldora (Lifestyle-Produkte)

Quellenangabe:

Unternehmen
Beschreibung https://de.wikipedia.org/wiki/G%C3%96DE_Holding
Historie http://www.goede.com/geschichte/

 

Jörg Kunkel

- Ich beschäftige mich seit vielen Jahren nun mit dem Thema Börse. Es gibt viele Kurstreiber. Manche sind kurzfristig und andere wieder langfristig. Um wirklich Erfolg an der Börse zu haben muss man sich damit auseinandersetzen, um langfristig mit Erfolg zu arbeiten.

More Posts - Website

Follow Me:
TwitterFacebookGoogle Plus


Kommentare

Mehr als 1.000 Weltmarktführer kommen aus Deutschland | Trading – Aktien 9. April 2016 um 23:38

[…] Bayrisches Münzkontor GmbH & Co. KG […]

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *