Skip to main content

Lektion 5

Wer nur um Gewinn kämpft, erntet nichts, wofür es sich lohnt zu leben.

(Antoine de Saint-Exupery)

 

Gestern haben wir die dissoziierte Betrachtung erwähnt.

Auch wichtig in diesem Zusammenhang_

in der dissoziierten Betrachtung, also als eigener Kinobesucher, ist es besser möglich herauszufinden, ob dieser “Zielfilm” Ihnen überhaupt gefällt. Sie können so erspüren, ob dieses Ziel, wirklich das ist was Sie sich vorstellen und wünschen.

Schauen Sie sich Ihren Film genau an!

Gefällt er Ihnen, oder möchten Sie gern das ein oder andere Detail verändern?

Wunderbar!

Tun Sie was immer Ihnen behagt.

Gestalten Sie Ihr Ziel!

 

Und ganz maßgeblich ist auch, dass Sie den Weg auf dem das Ziel erreicht wird völlig außer Acht lassen.

Verschwenden Sie keinen Gedanken daran, wie Sie Ihre Ziele erreichen können.

Durch die Energie, die Sie mit der Zielprogrammierung in das Ziel geben, wird es sich manifestieren.

Sie werden ganz automatisch Hinweise erhalten, die Sie zum Ziel führen.

Es werden Ihnen ganz “zufällig” Möglichkeiten begegnen, die es Ihnen er-möglichen, das gewünschte Ziel zu erreichen!

Lassen Sie die Gedanken an den Weg zum Ziel los!

Bitte! Dieser Vorgang ist äußerst bedeutend!

Sie werden sehen!

 

In diesem Sinne empfehle ich Ihnen jede Woche ein neues Ziel von Ihrer Liste auszuwählen und zu programmieren.

 

Bleiben Sie dran!

 

Tagesaufgabe

 

Programmieren Sie an diesem Wochenende nocheinmal das “Wochenziel”!

Viel Spaß dabei!


Kommentare

Online Kurs – Mental Training – Geld verdienen | Trading – Mental Training 10. Januar 2016 um 17:32

[…] Gefällt er Ihnen, oder möchten Sie gern das ein oder andere Detail verändern? […]

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *