Skip to main content

DIMAX

Der Deutsche Immobilienaktienindex (DIMAX) wird seit 1989 vom Bankhaus Ellwanger & Geiger aufgelegt.

Der DIMAX ist der erste umfassende Aktienindex deutscher Immobilien-AGs. Der Begriff der Immobilien-AG ist nicht definiert, darunter können sich z. B. auch Brauereien und Industrieunternehmen befinden, deren Bedeutung allerdings heute in ihrem immobilienwirtschaftlichen Engagement liegt.

Der DIMAX ist ein sogenannter Privatindex. Voraussetzung für die Aufnahme in den DIMAX sind unter anderem, dass mindestens 75 % des Umsatzes und Ertrages aus dem Immobiliengeschäft stammen. Des Weiteren müssen die Aktien börsennotiert im amtlichen Handel, geregelten Markt oder geregelten Freiverkehr stammen.

Zu den großen Gesellschaften im DIMAX zählen unter anderem die GAGFAH S.A., die IVG Immobilien AG und die Deutsche EuroShop AG.

Der DIMAX ist nicht mit dem Deutschen Immobilien Index (DIX) gleichzusetzen.

Weitere wichtige deutsche Indizes

Jörg Kunkel

- Ich beschäftige mich seit vielen Jahren nun mit dem Thema Börse. Es gibt viele Kurstreiber. Manche sind kurzfristig und andere wieder langfristig. Um wirklich Erfolg an der Börse zu haben muss man sich damit auseinandersetzen, um langfristig mit Erfolg zu arbeiten.

More Posts - Website

Follow Me:
TwitterFacebookGoogle Plus


Kommentare


GEX | Trading – Indizes 31. März 2016 um 0:42

[…] DIMAX […]

Antworten

TecDAX | Trading – Indizes 31. März 2016 um 0:45

[…] DIMAX […]

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *