Skip to main content

Nasdaq Composite

Der Nasdaq Composite ist der größte Aktienindex an der NASDAQ. In ihm sind über 3.000 Unternehmen aus dem Technologiesektor gelistet. Alle an der NASDAQ gelisteten Aktien haben ein vierstelliges Kürzel (beispielsweise AMZN für Amazon.com oder MSFT für Microsoft). Im Unterschied zum Nasdaq Composite umfasst der NASDAQ-100-Index die 100 Technologieaktien mit der höchsten Marktkapitalisierung.

Die Tabelle zeigt die jährliche Entwicklung des bis 1938 zurückgerechneten Nasdaq Composite.

Jahr Schlussstand in Punkten Veränderung in Punkten Veränderung in %
1938 6,09
1939 6,71 0,62 1,02
1940 6,82 0,11 1,64
1941 5,64 -1,18 -17,30
1942 6,15 0,51 9,04
1943 7,51 1,36 22,11
1944 9,31 1,80 23,97
1945 12,39 3,08 33,08
1946 11,03 -1,36 -10,98
1947 11,64 0,61 5,53
1948 10,57 -1,07 -9,19
1949 11,31 0,74 7,00
1950 13,89 2,58 22,81
1951 15,34 1,45 10,44
1952 15,55 0,21 1,37
1953 15,17 -0,38 -2,44
1954 22,07 6,90 45,48
1955 25,46 3,39 15,36
1956 28,35 2,89 11,35
1957 23,11 -5,24 -18,48
1958 32,71 9,60 41,54
1959 34,97 2,26 6,91
1960 34,46 -0,51 -1,46
1961 45,37 10,91 31,66
1962 38,56 -6,81 -15,01
1963 46,44 7,88 20,44
1964 57,17 10,73 23,11
1965 66,98 9,81 17,16
1966 63,93 -3,05 -4,55
1967 80,94 17,01 26,61
1968 101,80 20,86 25,77
1969 99,39 -2,41 -2,37
1970 89,61 -9,78 -9,84
1971 114,12 24,51 27,35
1972 133,73 19,61 17,18
1973 92,19 -41,54 -31,06
1974 59,82 -32,37 -35,11
1975 77,62 17,80 29,76
1976 97,88 20,26 26,10
1977 105,05 7,17 7,33
1978 117,98 12,93 12,31
1979 151,14 33,16 28,11
1980 202,34 51,20 33,88
1981 195,84 -6,50 -3,21
1982 232,41 36,57 18,67
1983 278,60 46,19 19,87
1984 247,35 -31,25 -11,22
1985 324,93 77,58 31,36
1986 348,83 23,90 7,36
1987 330,47 -18,36 -5,26
1988 381,38 50,91 15,41
1989 454,82 73,44 19,26
1990 373,84 -80,98 -17,80
1991 586,34 212,50 56,84
1992 676,95 90,61 15,45
1993 776,80 99,85 14,75
1994 751,96 -24,84 -3,20
1995 1.052,13 300,17 39,92
1996 1.291,03 238,90 22,71
1997 1.570,35 279,32 21,64
1998 2.192,69 622,34 39,63
1999 4.069,31 1.876,62 85,59
2000 2.470,52 -1.598,79 -39,29
2001 1.950,40 -520,12 -21,05
2002 1.335,51 -614,89 -31,53
2003 2.003,37 667,86 50,01
2004 2.175,44 172,07 8,59
2005 2.205,32 29,88 1,37
2006 2.415,29 209,97 9,52
2007 2.652,28 236,99 9,81
2008 1.577,03 -1.075,25 -40,54
2009 2.269,15 692,12 43,89
2010 2.652,87 383,72 16,91
2011 2.605,15 -47,72 -1,80
2012 3.019,51 414,36 15,91
2013 4161,50 1141,99 27,44
2014 4790,52 629,02 13,13
2015 5090,22 299,70 5,89

 

Nasdaq Composite

Weitere wichtige amerikanische Indizes

Jörg Kunkel

- Ich beschäftige mich seit vielen Jahren nun mit dem Thema Börse. Es gibt viele Kurstreiber. Manche sind kurzfristig und andere wieder langfristig. Um wirklich Erfolg an der Börse zu haben muss man sich damit auseinandersetzen, um langfristig mit Erfolg zu arbeiten.

More Posts - Website

Follow Me:
TwitterFacebookGoogle Plus


Kommentare

AIXTRON AG | Trading – Aktien 1. Februar 2016 um 20:09

[…] Aktien des Unternehmens werden an der NASDAQ sowie an der Frankfurter Wertpapierbörse gehandelt und sind im TecDax […]

Antworten

Jasdaq | Trading – Indizes 23. März 2016 um 15:09

[…] ist nicht verbunden mit NASDAQ in den USA, aber arbeitet ähnlich mit elektronischer […]

Antworten

Alphabet Aktie – bricht weiter ein | Trading – Aktien 27. Juni 2016 um 21:55

[…] Meinung: Der technologische NASDAQ zieht derzeit sehr viele wichtige US Aktien mit nach unten. Dies sehe ich als kein gutes Zeichen […]

Antworten

Apple Aktie – Fällt diese jetzt auf 90 Dollar? | Trading – Aktien 27. Juni 2016 um 21:57

[…] und auf deutlich günstigere Einstiegsmöglichkeiten warten. Auch die Apple Aktie zieht mit dem NASDAQ mit nach […]

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *