Skip to main content

Der isländische Leitindex – OMX Iceland 15

OMX Iceland 15 (früherer Name ICEX 15) ist ein Aktienindex der Gemeinschafts-Wertpapierbörse NASDAQ OMX Group, der die 15 wichtigsten und meist gehandelten Unternehmen Islands enthält. Der Anteil der einzelnen Aktien am OMXI 15 richtet sich nach der jeweiligen Marktkapitalisierung des Unternehmens.

Der Aktienindex startete unter der Bezeichnung ICEX 15 am 1. Januar 1998 bei 1.000 Punkten und erreichte am 18. Juli 2007 den höchsten Stand in seiner Geschichte: 9.016,48 Punkte.

Seit der Fusion der ICEX mit der Wertpapierbörse OMX am 30. November 2006 wird der ICEX 15 von der OMX unter den gleichen Bedingungen unter dem Namen OMX Iceland 15 fortgeführt.

Der OMX Iceland 15 besteht aus folgenden Werten (Stand: 2008).

Nr. Name Branche Symbol Gewichtung in %
1 Alfesca Lebensmittelbranche A 2,08
1 Atorka Group Multi-Sektor-Unternehmen ATOR 1,57
1 Bakkavör Abgepackte Lebensmittel und Fleisch BAKK 4,24
1 Exista Andere diverse Finanzdienste EXISTA 4,53
1 Hf. Eimskipafélag Íslands Schifffahrt HFEIM 0,65
1 Icelandair Group Fluggesellschaften ICEAIR 0,60
1 Kaupthing Bank Diversifizierte Kapitalmärkte KAUP 37,72
1 Marel Food Systems Industriemaschinen MARL 1,85
1 SPRON Regionale Banken SPRON 1,62
1 Straumur-Burðarás Fjárf.banki Investmentbanken & Broker STRB 7,51
1 Össur Gesundheitswesen: Ausstattung OSSR 1,68

Jörg Kunkel

- Ich beschäftige mich seit vielen Jahren nun mit dem Thema Börse. Es gibt viele Kurstreiber. Manche sind kurzfristig und andere wieder langfristig. Um wirklich Erfolg an der Börse zu haben muss man sich damit auseinandersetzen, um langfristig mit Erfolg zu arbeiten.

More Posts - Website

Follow Me:
TwitterFacebookGoogle Plus


Kommentare

Liste der weltweit wichtigsten Indizes | Trading – Indizes 6. Januar 2016 um 11:22

[…] OMX Iceland 15 […]

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *