Skip to main content

CFD Handel – Pips

Pips

Einer der wichtigsten Begriffe im Forex-Trading stellt die Einheit pips dar. Entstanden ist der Begriff aus der Abkürzung von „percentage in point“, ein Pip ist damit die vierte Nachkommastelle der Differenz zweier Devisenkurse. Häufig wird damit der sogenannte Spread oder Trading-Gewinne und –Verluste angegeben.

Ein Beispiel: Der Unterschied zwischen der Notierung von 1,2000 und 1,2001 beträgt genau 1 Pip.

 

CFD Handel – Glossar

Kapitel Thema
3 CFD Handel – Das kleine Einmaleins – Glossar – Begriffsauswahl
Hauptübersicht
Teil 3 – Lesezeichen
CFD Handel Kurs – Teil 3 – Inhalte

Jörg Kunkel

- Ich beschäftige mich seit vielen Jahren nun mit dem Thema Börse. Es gibt viele Kurstreiber. Manche sind kurzfristig und andere wieder langfristig. Um wirklich Erfolg an der Börse zu haben muss man sich damit auseinandersetzen, um langfristig mit Erfolg zu arbeiten.

More Posts - Website

Follow Me:
TwitterFacebookGoogle Plus


Kommentare

CFD Handel – Das kleine Einmaleins | Trading – Handel mit CFD's 29. September 2016 um 17:44

[…] CFD Handel – Pips […]

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *