Skip to main content

CFD Handel – ISM Einkaufsmanagerindex

ISM Einkaufsmanagerindex

Der ISM-Einkaufsmanagerindex ist einer der wichtigsten Frühindikatoren für die wirtschaftliche Entwicklung in den USA. Er wird vom Institut for Supply Management (ISM) in Tempe (Arizona) veröffentlicht und gilt als einer der verlässlichsten US-Indikatoren überhaupt. Die Daten werden aus einer Befragung von Unternehmen in 20 verschiedenen Bereichen der verarbeitenden Industrie gewonnen.

Die Unternehmen werden dabei zu den Themen Auftragseingang, Auftragsbestand, Auftragsbestand (Exporte), Importe, Produktion, Lieferungen, Lagerbestand, Kundenbestand, Beschäftigung und Preise befragt. Der neutrale Wert des ISM-Einkaufsmanagerindex liegt bei 50. Werte darüber deuten auf eine steigende Industrieproduktion und Werte unter 50 auf eine sinkende Industrieproduktion hin.

 

CFD Handel – Glossar

Kapitel Thema
3 CFD Handel – Das kleine Einmaleins – Glossar – Begriffsauswahl
Hauptübersicht
Teil 3 – Lesezeichen
CFD Handel Kurs – Teil 3 – Inhalte

Jörg Kunkel

- Ich beschäftige mich seit vielen Jahren nun mit dem Thema Börse. Es gibt viele Kurstreiber. Manche sind kurzfristig und andere wieder langfristig. Um wirklich Erfolg an der Börse zu haben muss man sich damit auseinandersetzen, um langfristig mit Erfolg zu arbeiten.

More Posts - Website

Follow Me:
TwitterFacebookGoogle Plus


Kommentare

CFD Handel – Das kleine Einmaleins | Trading – Handel mit CFD's 29. September 2016 um 22:00

[…] CFD Handel – ISM Einkaufsmanagerindex […]

Antworten

Schreibe einen Kommentar zu CFD Handel – Das kleine Einmaleins | Trading - Handel mit CFD's Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *