Trading Track Record Tabelle führen

Ich persönlich möchte Ihnen empfehlen eine Trading Track Rekord Tabelle anzulegen und ganz konsequent zu führen. Auch wenn diese Ihnen bei vielen Forex Plattformen bereits automatisch mitgeführt wird ist es wirklich mehr als wichtig sich eine eigene Tabelle anzulegen und zu führen.

Die eigene Trading Track Record Tabelle.

Klären wir zuerst einmal was eine Trading Track Rekord Tabelle ist und was diese beinhalten sollte. Bei der Trading Track Record Tabelle handelt es sich die reinen Zahlen. Es geht dabei nicht um den einzelnen Trade an sich.

Die Inhalte einer Trading Track Record Tabelle:

  • Täglicher Kontostand nach Abschluss aller Tätigkeiten.

das ist wirklich schon alles. daraus berechnen wir dann den:

  • täglichen Gewinn oder Verlust
  • wöchentlichen Gewinn oder Verlust
  • monatlichen Gewinn oder Verlust
  • letztendlich auch den jährlichen Gewinn oder Verlust

Das klingt jetzt in erster Linie erst mal einfach. Doch man sollte die dadurch entstehende Wirkung nicht unterschätzen. Jeder der langfristig ein erfolgreicher Trader werden möchte sollte sich damit auseinandersetzen. Alle wirklich guten Trader die ich kenne führen solch eine Tabelle für sich. Ich für meinen Teil habe bei meinen Schülern eindeutig festgestellt, dass ich diese in zwei Kategorien einteilen kann. Diejenigen die schnell wieder aufhören die wichtigen Tabellen zu führen und diejenigen die darauf sehr viel Wert legen und die Tabellen konsequent und diszipliniert führen. Die erste Gruppe die wieder aufhört, verliert relativ zügig Ihr Kapital und wirft hört früher oder später frustriert das Handtuch. Zu denen zählen auch die, die im Internet negative Berichte schreiben.

Die zweite Gruppe, die sich wirklich daran hält macht in der Regel Gewinne. Man kann sogar sagen je mehr Aufwand der ein oder andere betreibt, umso erfolgreicher ist sein Trading. Ja warum ist das so? Unser Gehirn speichert die Dinge die wir selbst tun am besten ab. Wir benötigen die Information mehrfach um diese dauerhaft im Gehirn abzuspeichern. Führen wir jetzt eine Trading Track Rekord Tabelle von Hand, dann setzt sich in unserem Gehirn die tägliche Veränderung auf unserem Trading Konto am besten fest. In Kombination mit dem Tagesgeschehen haben wir also einen deutlich besseren Überblick wann wir Gewinne realisiert haben und wann nicht. Das ist definitiv die alles entscheidende Grundlage für den Trading Erfolg den wir erreichen möchten.

Die Wirkung einer manuell geführten Track Record Tabelle ist enorm.

Am aller besten ist die Kombination eine Track Record Tabelle und ein Trading Tagebuch zu führen. Beides ist eine wichtige Säule zum erreichen unserer Ziele dauerhaft erfolgreich zu Traden. Dass ist doch das was wir Trader alle wollen. Dauerhaft Gewinne erzielen und unser Vermögen stetig zu vergrößern. Die wichtigste Grundlage beim Traden ist die aktuelle Situation richtig einschätzen zu können. Die Strategie dagegen ist zweitrangig. Es gibt verschiedene Strategien die erfolgreiches Traden zulassen. Doch bei jeder Strategie ist es unumgänglich, dass man die aktuelle Marktsituation richtig einschätzen kann und darauf basierend seine Entscheidungen trifft. Je länger man nun manuell eine Trading Track Rekord Tabelle führt und ein Trading Tagebuch um so stabiler wird die Einschätzung der aktuellen Marktlage in uns. Dann sind alle Vorraussetzungen getroffen um dauerhaft stabile Ergebnisse beim Traden zu erzielen.

In unseren Kursen gehen wir darauf ganz speziell ein und entwickeln mit Ihnen zusammen eine für Sie passende Vorgehensweise beim Traden. Jeder von uns ist unterschiedlich und so tradet jeder auch etwas anders. Der eine mag gern Risiko der andere möchte lieber viel Sicherheit. Die für sich selbst passende Vorgehensweise beim Traden ist wichtig.

Ein paar kleine Trading Tipps:

  1. Man sollte sich nicht gegen den Markt stellen.
  2. Es lohnt sich durchaus gute Marktphasen abzuwarten und dann auch davon zu profitieren. Die nächste Chance kommt bestimmt.
  3. Lassen Sie sich ruhig mit einem kleinen Verlust ausstoppen im Markt, wenn Ihr Stoppkurs erreicht wurde. Denn lieber einen kleinen Verlust einstecken, als wenn der Verlust zu gross ist und man ist Handlungsunfähig.
  4. Fangen Sie mit extrem kleinen Positionen an zu traden. Lernen Sie den Umgang und das Verhalten Ihrer Positionen kennen. Fällt der Basiswert um 1 Prozent, wie äußert sich das in Ihrem Depot? Um wie viele Prozente schwankt der Basiswert normalerweise an einem Tag? Machen Sie sich eine Tabelle über die Risikoparameter in Ihrem Trading und führen Sie ein „einfaches“ Trading-Tagebuch!

All dies machen wir gern mit Ihnen zusammen in einem unserer Kurse die wir hier auch anbieten können.

Diese Listen sind Ihr Fundament für erfolgreiches Traden:

Die drei wichtigen Listen die wir unbedingt führen sollten sind die Grundlage und das Fundament eines jeden erfolgreichen Traders:

1. Das Trading Tagebuch

2. Die Trading Track Record Tabelle

3. Die WAS geschieht WANN Liste

Jörg Kunkel

- Ich beschäftige mich seit vielen Jahren nun mit dem Thema Börse. Es gibt viele Kurstreiber. Manche sind kurzfristig und andere wieder langfristig. Um wirklich Erfolg an der Börse zu haben muss man sich damit auseinandersetzen, um langfristig mit Erfolg zu arbeiten.

More Posts - Website

Follow Me:
TwitterFacebookGoogle Plus

Kommentar (1)

  1. Pingback: Die was geschieht wann Liste | Trading - Die ErfolgsStrategie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.