Skip to main content

Wie starte ich mit 500 Euro ein Trading-Business?

Inhaltsangabe:

Wie starte ich mit 500 Euro ein Trading-Business? Viele Trader haben am Anfang nur wenig Geld für‘s Traden zur Verfügung. Dies muss aber kein Hindernis sein, trotzdem eine Trader-Karriere ins Auge zu fassen. Allerdings geht es in diesem Buch nicht darum, wie man aus 500 Euro 500.000 Euro erwirtschaftet. Es sind gerade die überzogenen Rendite-Erwartungen, welche die meisten Anfänger zum Scheitern bringen. Stattdessen zeigt der Autor realistische Wege auf, wie man trotz eines kleinen Startkapitals zu einem hauptberuflichen Trader werden kann. Und dies gilt sowohl für Trader, die privat bleiben wollen, als auch für diejenigen, die irgendwann Kundengelder traden wollen. Dieses Buch zeigt Schritt für Schritt, wie Sie das schaffen können. Ergänzend gibt es noch einen konkreten Aktionsplan für jeden einzelnen Schritt. Jeder kann im Prinzip Trader werden, wenn er bereit ist zu lernen, wie dieses Geschäft wirklich funktioniert. Inhaltsangabe 1. Wie kann ich mit 500 Euro Trader werden? 2. Wie Sie sich gute Trading-Gewohnheiten aneignen 3. Werden Sie ein disziplinierter Trader! 4. Das Märchen des Zinseszins 5. Wie tradet man ein 500-Euro-Konto? 6. Social Trading 7. Sprechen Sie mit Ihrem Broker 8. Wie wird man ein professioneller Trader? 9. Traden für einen Hedgefonds? 10. Lernen Sie networken 11. In 7 Schritten zum Profi-Trader 12. 500 Euro ist viel Geld. Über den Autor Heikin Ashi Trader ist das Pseudonym eines Traders, der in Berlin lebt. Er hat mehr als 14 Jahren Erfahrung in Daytrading mit Futures und Devisen. Er ist spezialisiert in Scalping und schnelles Daytrading. Neben seiner Trader-Tätigkeit veröffentlicht er auf Amazon seine Trading-Bücher, die eine steigende Beliebtheit erfahren. Themen sind: Scalping, Swingtrading, Money- und Risikomanagement.

Wie starte ich mit 500 Euro ein Trading-Business?

Ein paar persönliche Worte:

Heikin Ashi Trader nimmt den Leser in seinem eBook “Wie starte ich mit 500 Euro ein Trading-Business?“ an die Hand und gibt sein über anderthalb Jahrzehnte angesammeltes Wissen an uns Neulinge weiter. Man kann das Buch, das ich zudem während der Promo-Phase kostenlos erhielt (vielen Dank!), gar nicht hoch genug einschätzen. Man hat in dem gut geschriebenen Lehrbuch stets das Gefühl, dass einem ein wohlwollend gesinnter Mentor helfen will, die unvermeidlichen Anfänger-Fehler zu vermeiden. Ich habe bereits andere Bücher des gleichen Verfassers gelesen, die ich alle sehr hilfreich fand. 100%-ige Empfehlung für jeden Trading-Interessierten

Wie starte ich mit 500 Euro ein Trading-Business?

Jörg Kunkel

- Ich beschäftige mich seit vielen Jahren nun mit dem Thema Börse. Es gibt viele Kurstreiber. Manche sind kurzfristig und andere wieder langfristig. Um wirklich Erfolg an der Börse zu haben muss man sich damit auseinandersetzen, um langfristig mit Erfolg zu arbeiten.

More Posts - Website

Follow Me:
TwitterFacebookGoogle Plus


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *