Skip to main content

EnviTec Biogas AG

Die EnviTec Biogas AG ist ein Unternehmen, das Biogasanlagen plant, baut und betreibt.

Weltmarktführer Rang 644
Stand 2015 Zurück zur Liste: Weltmarktführer Rang 601 – 700

 

Bei Technologien zur effizienten Biogaserzeugung ist EnviTec Weltmarktführer. Weiterhin bietet EnviTec Biogas Dienstleistungen an.

Das Unternehmen ist europaweit in 15 Ländern und darüber hinaus in Indien und den USA vertreten. Im Jahr 2008 hat es den Auftrag für den Bau von Anlagen mit einer Gesamtkapazität von mehr als 30 MW im indischen Bundesstaat Punjab erhalten. Bis Dezember 2011 waren insgesamt EnviTec-Biogasanlagen mit einer Nennleistung von 294 Megawatt in Betrieb, die selbstbetriebenen Anlagen hatten eine Kapazität von rund 42 Megawatt. Insgesamt beschäftigt die EnviTec-Gruppe 462 Mitarbeiter (Dezember 2012). Im Jahr 2012 hat EnviTec Biogas einen Umsatz von 190,5 Millionen Euro (Auslandsumsatz: 88,7 Mio. Euro) und ein operatives Ergebnis (EBIT) von 1,3 Millionen Euro erzielt.

Am 12. Juli 2007 ging das Unternehmen an die Frankfurter Wertpapierbörse im Prime Standard. Der Ausgabepreis lag bei 47 Euro, zuvor war eine Preisspanne von 42 bis 52 Euro festgelegt worden, die Erstnotiz lag bei 50,50 Euro. Der Greenshoe mit einem Volumen von 673.000 Aktien wurde dabei vollständig ausgeübt. Nach dem Börsengang hielten 32,8 % der Aktien die von Lehmden Beteiligungs GmbH, 21,9 % die TS Holding GmbH und 10,9 % die Ruhe Verwaltungs GmbH. Am 24. September 2007 wurde die Aktie in den ÖkoDAX aufgenommen. Daneben ist sie im niedersächsischen Aktienindex Nisax20 notiert.

Am 29. August 2013 wechselte das Unternehmen in den Entry Standard, womit eine Zulassungsvoraussetzung zum ÖkoDAX entfiel.

Großaktionäre sind Von Lehmden Beteiligungs GmbH 48,60 %, TS Holding GmbH 21,86 % und Ruhe Verwaltungs GmbH 13,00 %. Rund 16 % befinden sich im Streubesitz.

Historische Daten zur EnviTec Biogas AG

Jahr
2002 Gründung der Gesellschaft als EnviTec Biogas GmbH
  Rahmenvertrag mit GE Jenbacher
2003 Bau der ersten Biogasanlage auf NaWaRo-Basis
  Bau der ersten Biogasanlage 1 MWel mit 100.000 Tonnen Jahresdurchsatz
  Gründung der EnviTec Service GmbH
2004 Pilotanlage zur Gärrestaufbereitung
  Rahmenvertrag mit agri.capital für 40 Biogasanlagen
2005 Fertigstellung des Biogasparks in Anklam (2,5 MWel)
2006 Baubeginn für den weltweit größten Biogaspark in Penkun (20 MWel)
  Erste Auftragseingänge in den Niederlanden und in Ungarn
2007 Erster Auftrag zur Biogaseinspeisung (10.000 m³/h)
  Eingliederung des Eigenbetriebs von Biogasanlagen
  Börsengang
2008 Erster Auftragseingang aus Indien (30 MWel)
  Rekordauftragsbestand von 191 Mio. Euro zum HJ ‘08
2009 Übernahme des Spezialisten für Wasseraufbereitung A3
  Aktienrückkauf-Programm für 10 Mio. Euro
  Weltgrößte Bioerdgasanlage in Güstrow, erbaut von EnviTec, startet Einspeisung ins Erdgasnetz
2010 EnviTec Biogas erhält den Frost & Sullivan Arward
  EnviTec Feedcontrol erhält die Auszeichnung zur Maschine des Jahres
  Baubeginn der ersten EnviTec-Anlage in UK mit 100%iger Vergärung von Nahrungsmittelresten
  Erste Projekte in Frankreich, Lettland und der Slowakei werden realisiert
2011 Erste Aufträge aus Spanien
  EnviTec Biogas hat Anlagen mit mehr als 200 MWel am Netz
  Gründung der EnviTec Energy und der EnviTec Stromkontor
2012 10-jähriges Firmenjubiläum
  Einweihung der ersten EnviThan-Pilotanlage in Sachsendorf
2013 erste Anlage in den US erfolgreich in Betrieb genommen
  Biogas-Innovationspreis der Deutschen Landwirtschaft
2014 Expansion nach Asien. Auftragseingänge aus China und den Philippinen
  Biogas-Industry Award des American Biogas Council für die erste Anlage in den US
  Erste Gasaufbereitungsverträge in England
  Insgesamt über 355 MW installiert

Quellenangabe:

Unternehmen
Beschreibung https://de.wikipedia.org/wiki/Envitec_Biogas
Historie http://www.envitec-biogas.de/unternehmen/unternehmensgeschichte.html

 

Jörg Kunkel

- Ich beschäftige mich seit vielen Jahren nun mit dem Thema Börse. Es gibt viele Kurstreiber. Manche sind kurzfristig und andere wieder langfristig. Um wirklich Erfolg an der Börse zu haben muss man sich damit auseinandersetzen, um langfristig mit Erfolg zu arbeiten.

More Posts - Website

Follow Me:
TwitterFacebookGoogle Plus


Kommentare


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *