Vom 04 bis 08 Mai 2015

Trading Vorschau

Indizes, DAX und DOW Jones

In der Vergangenen Woche haben die europäischen Indizes alle kräftig nachgegeben. Hier sehe ich gute Long Chancen für uns in der kommenden Woche. Der kräftige Rutsch nach unten kam durch die Fed zustande. Da bei der letzten Sitzung der Fed wieder keine klare Aussage zu den Zinsen in Amerika gemacht worden ist, kam es zu großen Turbulenzen an der Börse und durch den kräftig verlierenden Dollar, stieg im Gegenzug der Euro. Da der niedrige Euro wie ein zusätzliches Unterstützungsprogramm für Europa wirkt, hat der Fall des Dollars zu einem Einbruch in den europäischen Indizes gesorgt.

Wir haben uns kräftig im DAX, Fra 40, UK 100 und im SMI mit Long Trades platziert. Denn ich rechne mit steigenden Indizes im europäischen Raum für kommende Woche. Der DOW Jones dürfte die kommende Woche etwas auf der Stelle treten oder eher etwas nachlassen denke ich. Darum konzentrieren wir uns für die kommende Woche mehr auf die europäischen Indizes. Denn hier sehe ich für die kommende Woche deutlich mehr Potenzial für uns.

Gold, Silber und Platin

Da Gold, Silber und Platin zum Ende der vergangenen Woch wieder an die unter Grenze der Konsolidierungszone gelaufen sind dürften wir auch hier wieder steigende Kurse sehen. Wir haben uns hier aber nicht positioniert, da ich glaube, dass Gold, Silber und auch Platin noch länger für eine deutliche Erholung brauchen.

Öl

Öl hat sich auch in der vergangenen Woche weiter erholt und es sieht für mich so aus als hätte sich Öl wieder etwas stabilisiert. Ich handel Öl aber trotzdem noch nicht, da ich zum jetzigen zeitpunkt noch für zu unstabil halte und ich immer noch die Gefahr eines deutlichen Kursrutsches nach unten sehe. Hier gilt für mich weiterhin abwarten und beobachten.

Wie sind wir aktuell investiert?

Für die kommende Woche habe ich mich im DAX, EU 50, UK 100, Fra 40 und im SMI positioniert. Auch einen kleinen Trade in Gold habe ich hinzugefügt.

 

Wichtiger Hinweise:

Die hier genannten Möglichkeiten sind lediglich meine Meinung und bitte nicht als 100%ig zu betrachten. Auch ich kann nicht in die Zukunft schauen. Es sind lediglich Tipps was ich für sehr wahrscheinlich halte.

Vergessen Sie nicht, dass Trading auch Risiken mit sich bringt. Doch mit der richtigen Strategie kann man das Risiko minimieren und Gewinne maximieren…

Erfahren Sie hier mehr über unsere hochwirsame Trading Strategie.

Jörg Kunkel

- Ich beschäftige mich seit vielen Jahren nun mit dem Thema Börse. Es gibt viele Kurstreiber. Manche sind kurzfristig und andere wieder langfristig. Um wirklich Erfolg an der Börse zu haben muss man sich damit auseinandersetzen, um langfristig mit Erfolg zu arbeiten.

More Posts - Website

Follow Me:
TwitterFacebookGoogle Plus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.