Vom 25 bis 29 Juli

Trading Performance 1,49% Plus

Dax entwickelt sich nur schleppend.

Der Dax kommt nicht wirklich von der Stelle. Die Konjunktur hat einfach zuviele Bremsklötze. Da drückt der Brexit auf die Wirtschaft, der Ölpreis geht wieder runter. Alles zusammen sind dies keine guten Vorzeichen für eine Wirtschaft die Stärke zeigen möchte.

Die ganz aktuelle Wirtschaftslage zeigt sich durchmischt. Während die Automobilhersteller zulegen können geht es in der Ölbranche kräftig rückwärts. Alles in allem stehen die Sterne nicht besonders gut, der Brexit trägt noch zusätzlich mit Unsicherheitsfaktoren seinen Teil mit bei.

Ich persönlich rechne mit bald fallenden Kursen auch wenn es an der Börse zeitweise fast schon so was wie Euphorie zu geben scheint. Euphorisch wirken letztendlich nur die Internetriesen wie Amazon, Facebook und auch Google. Das sorgt gern dafür, dass man den Rest etwas aus dem Auge verliert. Ich denke, dass uns der Brexit noch viel mehr Sorgen bereiten wird wie man im Moment vielleicht zu spüren vermag. Noch sind es ja fast Jahre bis der entgültige Ausstieg abgewickelt werden wird, doch die Wirtschaft leidet genau unter der Momentanen Unsicherheit.

Neuigkeiten der Woche:

Bankenstresstest ist verlaufen wie erwartet. Die Regeln wurden soweit gelockert dass letztendlich keine Bank durchfallen konnte.

Trading Performance, Analyse und Werkzeuge

Börsen Prognose kommende Woche

Die kommende Woche wird wieder recht interessant werden, mehr dazu finden Sie unter der Trading Prognose.

Trading Performance

Performance der Trading Strategie, Woche für Woche, finden Sie hier. Die Performance der Trading Strategie

Trading Unterstützung

Gute Unterstützung für eine bessere Trading Performance bekommen Sie hier: Der Vip Trading Club

Bevorzugte Trading Plattformen

eToro

Das führende Investment Netzwerk. Profitieren Sie von der Schwarmintelligenz mit zu 1.000$ Startbonus.

Plus500

Plus500 ist ein führender Anbieter für CFD’s. Hier registrieren und ohne Einzahlung gleich mit 25€ loslegen.

ayondo

ayondo hat im Brokertest mit „sehr gut“ abgeschlossen und ist Broker des Jahres 2014 und 2016.

Die oben erwähnten Markteinschätzungen und Inhalte spiegeln ausschließlich die Meinung des Autors wider. Dies ist ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt und stellt keine Beratung oder Investmentempfehlung dar.

Jörg Kunkel

- Ich beschäftige mich seit vielen Jahren nun mit dem Thema Börse. Es gibt viele Kurstreiber. Manche sind kurzfristig und andere wieder langfristig. Um wirklich Erfolg an der Börse zu haben muss man sich damit auseinandersetzen, um langfristig mit Erfolg zu arbeiten.

More Posts - Website

Follow Me:
TwitterFacebookGoogle Plus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.