Vom 04 bis 08 Juli

Trading Performance 3,10% Plus

Diese jetzt vergangene Woche war wieder mal recht volatil.

Diese Woche war zuerst abwärts gerichtet. Es sah ganz danach aus als wollten die Börsen alle den negativen und pessimistischen Berichten derzeit folge leisten. Doch am Freitag folgten aus den USA positive Arbeitsmarktzahlen und so sieht es danach aus als würden nun viele nicht mehr ganz so negativ und pessimistisch dreinschauen. Dieses Auf und Ab bleibt uns sicher noch eine ganze Weile erhalten und langweilig wird es uns Tradern bestimmt nicht werden in den kommenden Tagen oder gar Wochen. Viele Trader mögen ja diese hohe Volatilität, doch für langfristig investierte ist das sicher nicht ganz so schön. Hohe Volatilität ist doch eher für Day-Trader egeignet. Doch darin liegt natürlich auch die Gefahr häufiger mal daneben zu liegen.

Ich persönlich mag lieber die mittel- bis langfristige Anlage und zumindest im Moment gilt es hier erst einmal etwas abzuwarten bis wieder eine deutliche Richtung zu erkennen ist. Nichts desto trotz mache ich natürlich auch mal den ein oder anderen Day-Trade. So ist es uns gelungen auch diese Woche ein schönes Plus von 3,10% zu generieren.

Neuigkeiten der Woche:

Die Arbeitsmarkt Zahlen aus den USA waren überraschend gut und haben den Börsen weltweit wieder etwas Aufwind gegeben.

Trading Performance, Analyse und Werkzeuge

Börsen Prognose kommende Woche

Die kommende Woche wird wieder recht interessant werden, mehr dazu finden Sie unter der Trading Prognose.

Trading Performance

Performance der Trading Strategie, Woche für Woche, finden Sie hier. Die Performance der Trading Strategie

Trading Unterstützung

Gute Unterstützung für eine bessere Trading Performance bekommen Sie hier: Der Vip Trading Club

Bevorzugte Trading Plattformen

eToro

Das führende Investment Netzwerk. Profitieren Sie von der Schwarmintelligenz mit zu 1.000$ Startbonus.

Plus500

Plus500 ist ein führender Anbieter für CFD’s. Hier registrieren und ohne Einzahlung gleich mit 25€ loslegen.

ayondo

ayondo hat im Brokertest mit „sehr gut“ abgeschlossen und ist Broker des Jahres 2014 und 2016.

Die oben erwähnten Markteinschätzungen und Inhalte spiegeln ausschließlich die Meinung des Autors wider. Dies ist ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt und stellt keine Beratung oder Investmentempfehlung dar.

Jörg Kunkel

- Ich beschäftige mich seit vielen Jahren nun mit dem Thema Börse. Es gibt viele Kurstreiber. Manche sind kurzfristig und andere wieder langfristig. Um wirklich Erfolg an der Börse zu haben muss man sich damit auseinandersetzen, um langfristig mit Erfolg zu arbeiten.

More Posts - Website

Follow Me:
TwitterFacebookGoogle Plus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.